Aus der Presse: Über Ländergrenzen hinweg

Kreis Lörrach (pad). Freundschaft über Ländergrenzen hinweg und Erfahrungsaustausch mit Kollegen sind die zentralen Anliegen der International Police Association (IPA). Die Verbindungsstelle Lörrach feiert im Herbst ihr 60-jähriges Bestehen.
Mit zurzeit 264 Mitgliedern aus Landespolizei, Bundespolizei und Zoll zählt die ehrenamtlich tätige Organisation so viele Mitglieder wie selten zuvor. Auch junge Leute seien aktiv, freute sich Verbindungsstellenleiter Thomas Batzel in der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Lörracher Brauerei-Gaststätte „Lasser“.
Batzel streifte die IPA-Aktivitäten mit Veranstaltungen im Landkreis und darüber hinaus. Europaweit werden Kontakte gepflegt. Die IPA war Mitbegründerin der Lörracher Städtepartnerschaften mit Sens, Senigallia, Meerane und Chester.
„Dienen und helfen“ sei das Motto der IPA, unterstrich Batzel im Gespräch mit unserer Zeitung. Die Harmonie von Polizisten aus allen Dienststellen der Region sei von Solidarität und Hilfsbereitschaft geprägt. Es gebe auch einen Sozialfond für in Not geratene Kollegen.
Blütenwanderung im Eggener Tal, Sauserbummel und Herbsthock waren gesellige Anlässe im vergangenen Jahr. Darüber hinaus wurden etliche Termine und Jubiläen anderer Verbindungsstellen sowie landesweite Tagungen besucht.
„Wir sind mitten in der Planung“, bestätigte Batzel, der dem geschäftsführenden IPA-Bundesvorstand angehört, die laufenden Vorbereitungen zum „60-Jährigen“ der Verbindungsstelle Lörrach, das am 3. November in der Alten Halle Haagen gefeiert wird.
Wahlen
Unter Leitung des Landesgruppenvorsitzenden Dieter Barth wurde der Vorstand gewählt: Dieter Batzel (Verbindungsstellenleiter), Jan-Lars Friesen und Markus Beer (1. und 2. Sekretär, beide neu), Schatzmeister Adrian Schlenga, Mandy Hanel (Beisitzerin Polizeirevier Rheinfelden), Nico Martorana (Schopfheim, neu), Sandra Sexauer (Lörrach, neu), Ivona Balßer (Weil am Rhein, neu), Mike Sexauer (Kripo Lörrach), Charly Sulzberger (Beisitzer Senioren) und Julian Pels (Beisitzer „Junge IPA“, neu).
Ehrungen
Geehrt wurden Franz Scheibl, Wilhelmine Thielmann-Slavicek, Michael Fautz (50 Jahre), Peter Simon (40 Jahre), Thomas Heinzelmann, Ralf Huck, Dirk Hunger und Wolfgang Strommayer (25 Jahre).

Quelle: Weiler Zeitung
Foto Peter Ade: Die geehrten Mitglieder der IPA-Verbindungsstelle Lörrach.