IPA Deutschland spricht Anteilnahme aus

Die Verantwortlichen der IPA Deutschland haben der Sektion Frankreich ihre herzliche Anteilnahme für den schrecklichen Terroranschlag und die Ermordung des Polizeibeamten Arnaud Beltrame ausgesprochen.

“Sehr geehrte Frau Präsidentin Lourme, liebe IPA-Freundin Rose, verehrte Freunde des Nationalvorstandes der IPA-Sektion Frankreich, erneut mussten wir von einem schrecklichen Terroranschlag in der Südfranzösischen Stadt Trèbes Kenntnis nehmen, bei dem einer unserer Kollegen ums Leben gekommen ist. Um einen anderen Menschen vor dem Terroristen zu schützen hat sich unser pflichtbewusster Kollege Arnaud Beltrame als Austauschgeisel angeboten und dadurch sein Leben geopfert. Die Verantwortlichen der IPA-Deutschland stimmen der Aussage des Französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zu, der gesagt hatte: „Gendarm Arnaud Beltrame ist ein Held“! Herzliche Anteilnahme den Hinterbliebenen des ermordeten Kollegen – wir fühlen mit Euch und Eurem Volk!”

Der Geschäftsführende Bundesvorstand der IPA Deutsche Sektion e.V.