Aus der Presse: Vorfreude auf Besuch am Pfingstwochenende / IPA-Vorstand wiedergewählt

BAD KREUZNACH – (red). Auf der Jahreshauptversammlung der Bad Kreuznacher IPA (International Police Association) gab Verbindungsstellenleiter Erich Steinbach einen Rückblick über die vergangenen Aktionen. Besonders hob er die jährliche Spende an den Förderkindergarten der Lebenshilfe hervor. Neben dem Neujahrsempfang und dem Sommerfest wurde 2017 auf weitere Aktivitäten verzichtet, da in diesem Jahr die 55-jährige Städtepartnerschaft mit Bourg-en-Bresse ansteht. Die Verbindungsstelle erwartet an Pfingsten eine 27-köpfige Delegation Bourger Polizisten und ihrer Familien. Neben dem Programm der Stadt wird den französischen Kollegen auch wieder ein Freizeitprogramm angeboten, darunter eine Schiffsfahrt auf dem Rhein.
Schatzmeister Gerald Schmidt vermeldete bei 158 aktiven Mitgliedern einen positiven Kassenstand. Nach Entlastung des Gesamtvorstandes um Erich Steinbach wurde dieser wiedergewährt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Paul Georg Löhr aus Kirn als zweiter Sekretär.
Im Anschluss wurden Heinz Bergmann für 40 Jahre Mitgliedschaft, Werner Peter für 25 Jahre und Uwe Schlapp für 9 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Nachgeholt wurden noch die Ehrungen für Hans Dieter Schoemehl und Harald Lensch (beide 40 Jahre Mitgliedschaft) und Joachim Melchert (60 Jahre).

Quelle: Allgemeine Zeitung
Foto: IPA