Aus der Presse: Polizeiliche Früherziehung mit einem Malbuch

Polizeiliche Früherziehung mit einem Malbuch: “Schritt in richtige Richtung”
Die Verbindungsstelle Fulda der International Police Association (IPA) leistet einen Beitrag zur “Allgemeinen Verkehrserziehung” und zur “Prävention gegen Kindesmissbrauch”. “Wir setzen dort an, wo Polizeibeamte die größten Gefahren erkennen”, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit einem Malbuch soll Kindern die polizeiliche Früherziehung näher gebracht werden.

Die Verbindungsstelle Fulda der International Police Association (IPA) leistet einen Beitrag zur “Allgemeinen Verkehrserziehung” und zur “Prävention gegen Kindesmissbrauch”. “Wir setzen dort an, wo Polizeibeamte die größten Gefahren erkennen”, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit einem Malbuch soll Kindern die polizeiliche Früherziehung näher gebracht werden.

Quelle: Focus

Foto: NVK Verlag