IPA-Austausch mit der Verbindungsstelle Bihor (Rumänien)

Aufgrund der bestehenden Verbindungsstellenfreundschaft der IPA Soest und der IPA Bihor, die vor 3 Jahren geschlossen wurde, besteht seit dieser Zeit die Möglichkeit eines 1 wöchigen Austauschs in dienstlicher als auch kultureller Hinsicht. Aus diesem Grund besuchten in der letzten Woche Oliver Topp und ich Rumänien. Ziel war die Stadt Oradea im Nordwesten Rumäniens. Oradea ist eine Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern.

Wir wurden durch die rumänischen Kollegen am Flughafen empfangen und zur Unterkunft, einem 4-Sterne Hotel, verbracht. Das eigentliche Programm begann am Folgetag. Dort haben wir den ranghöchsten Polizeibeamten des Kreises getroffen und es wurden verschiedene Dienststellen besichtigt. Dazu gehörte unter anderem das Gewahrsam (dient auch der Untersuchungshaft) und unterschiedliche Kriminalkommissariate. Einem Kommissariat ist ein Lügendetektortest zugeordnet. Ich durfte mich auf den gefürchteten Stuhl setzen und es wurden Körperparameter gemessen. Insgesamt ein sehr „spezielles“ Gefühl dort zu sitzen. In Rumänien dient das Ergebnis dieses Tests als Beweismittel vor Gericht.

Zudem hatte ich u.a. die Möglichkeit die Kollegen des Wachdienstes bei einer Nachtschicht zu begleiten. Hierzu gehörte auch ein Treffen mit dem rumänischen Pendant des SEK. Interessant zu wissen ist, dass diese Einheit ebenfalls auf Streife fährt und sich an Brennpunkten, wie zum Beispiel Kneipen aufhält.

Neben den vielen dienstlichen Eindrücken konnten wir auch an privaten Veranstaltungen (u.a. Geburtstagsfeier) teilnehmen und die üblichen Lebensgewohnheiten der Menschen in Rumänien kennen lernen. Wir wurden sehr herzlich und gastfreundlich aufgenommen. Auch die Kommunikation (Englisch) war problemlos möglich.

Ein weiteres persönliches Highlight war ein Besuch in den Karpaten. Dort haben wir eine Höhle besichtigt und den restlichen Tag die Natur genossen.

Zusammenfassend möchte ich diese Erfahrung jedem Kollegen / jeder Kollegin, der/ die Zeit, die Möglichkeit und auch das Interesse an dem Kennenlernen anderer Kulturen und polizeilichem Arbeiten hat, einen solchen Austausch empfehlen. Wenn Fragen dazu bestehen, bin ich gerne bereit diese zu beantworten. Falls Interesse an einem solchen Austausch besteht, sind Oliver Toop oder Oliver Hoffmann die richtigen Ansprechpartner.

 

Gemäß dem IPA-Leitspruch

Servo per amikeco

Dennis Burghardt

#ipa #ipadeutschland #beoneofus #police