IPA Osnabrück – Reise nach Südafrika

Erstmalig in der 60-jährigen Geschichte veranstaltete die IPA Osnabrück (Niedersachsen) in Zusammenarbeit mit Maria und Manfred Engelmann von „Kapstadt Exclusive Tours“ eine Fernreise nach Südafrika, zum Kap der guten Hoffnung.

Die Gruppe mit 14 Reiselustigen bestehend aus Mitgliedern der IPA Osnabrück, Hildesheim und Steinfurt machte sich auf, einen der schönsten Flecken der Welt zu erkunden. Ab der Ankunft in Kapstadt wurden wir die gesamte Zeit durch unsere Reiseführerin Pascale und unseren Busfahrer Baron (ehemaliger Polizist) super durch das Programm begleitet.

Neben den Highlights Tafelberg, Kap der guten Hoffnung, Bloubergstrand, Waterfront, Robben Island, Kalk Bay, Kirstenbosch, Stellenbosch, Franschhoek wurden ganz individuelle Weingutbesichtigungen, Marktbesuche und persönliche Begegnungen mit eingebaut, die das Lebensgefühl und die Schönheit der Kapregion jedem Teilnehmer näher brachten.

Zudem wurden polizeispezifische Programmpunkte integriert. Die Besichtigung einer Polizeiwache, der Besuch des Pollsmoor Gefängnises und eines Kindergarten im Township Mufleni vermittelten authentisch und eindrucksvoll die immer noch bestehenden sozialen Probleme und Unterschiede in Südafrika.

Erholung fanden die Teilnehmer nach den Tagesausflügen im Hotel Erinvale in der Weinregion Helderberg (Somerset West).

Den krönenden Abschluss der tollen Reise bildete ein Überraschungstreffen mit der IPA West Coast in Tableview, wo bei einem letzten traumhaften Ausblick auf den Tafelberg ein Austausch mit südafrikanischen Polizeibeamten bei einem traditionellen “BRAAI” (Grillen) stattfand.

Dabei wurden polizeiliche Erfahrungen ausgetauscht, sowie über die tollen Kapstadteindrücke und die IPA gefachsimpelt. Und auch der ein oder andere „Police Coffee“ getrunken.
Gerade an diesem Abend zeigte sich mal wieder was die IPA weltweit ausmacht:
Austausch, gegenseitige Hilfe und neue Freunde gewinnen.

Da man die Reise als “vollen Erfolg” bezeichnen kann, wird in2020 eine weitere Reise nach Afrika angeboten.
Es wird ins atemberaubende Namibia gehen!

Redaktion: Dirk Hildebrandt – IPA Osnabrück –

#BeOneOfUs #ipadeutschland #ipa