IPA Deutschland bildet seine Funktionäre fort

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich vom 15.-17. November 2019 Vorstandsmitglieder der Landesgruppen und Verbindungsstellen aus den verschiedenen Bundesländern im IBZ auf Schloss Gimborn. Themen wie Steuer- und Reiserecht sowie Regelungen zum Datenschutz wurden von Freitag bis Sonntag intensiv besprochen. Die Netzwerkarbeit fand auch bei dieser Veranstaltung am Abend in der Turmbar im Schloss statt.

„Als Sekretär der Verbindungsstelle Lübeck erlebe ich die Kraft unseres Berufsverbandes durch viele Begegnungen mit IPA-Freundinnen und Freunden von jung bis alt ohne Berührungsängste“ so Sven Jahn aus Lübeck.