Ehrenmitglied Jürgen Reher verstorben

Nach Langer, schwerer Krankheit verstarb Jürgen Reher in der Nacht zum 9. Januar 2020. Jürgen war seit dem 27. September 2008 Ehrenmitglied der Deutschen Sektion.

Über 20 Jahre, vom 1. Januar 1988 bis zum 30. Juni 2008, war Jürgen Reher für den Betrieb des IPA-Gästehauses Hamburg verantwortlich und machte dieses zum erfolgreichsten Gästehaus ganz Deutschlands. Er war dadurch erster Ansprechpartner für Tausende von IPA-Freunden, die Hamburg besuchten. 2008 wurde der Mietvertrag für das Gästehaus gekündigt, so dass er diese Tätigkeit aufgeben musste.

Zusätzlich übte er die Funktion des Referenten für alle deutschen IPA-Gästehäuser von 1997 – 2008 aus.

Die IPA Deutsche Sektion e.V. wird unser verdientes und hoch geschätztes IPA Ehrenmitglied nie vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Der Bundesvorstand der IPA Deutschland