2. Kickerturnier der IPA Regensburg

Am 12.03.2020 fand das 2. IPA Kickerturnier im Clixx in Regensburg statt. Hierzu durften wir 21 Teams begrüßen!

(HINWEIS: Das Turnier fand vor Ausbruch der Corona-Pandemie statt)

Bereits in der Vorrunde konnte man feststellen, dass das spielerische Niveau der einzelnen Teams in diesem Jahr viel höher war, sodass es von Anfang an spannende Partien gab.
Jeder, der an dem Turnier letztes Jahr teilnahm und dem davon erzählt wurde, war auf den Titelverteidiger „Stangenbeschwörer“ gespannt! Doch leider musste ein Spieler des Teams kurzfristig absagen. Damit aber dennoch der übrige Spieler an dem Turnier teilnehmen konnte, wurde ein Ersatz gesucht und auch nach kurzer Zeit gefunden. Einige Spiele entschieden sie zu Beginn eindeutig für sich, konnten sich aber nicht für einen Platz auf dem Treppchen durchsetzen. Problem war auch, dass beide eingespielte Verteidiger waren und somit ein genauso starker Stürmer fehlte. Doch dafür, dass sich die beiden vorher nicht kannten und somit auch noch nie miteinander gespielt haben, harmonierten sie sehr gut zusammen am Kickertisch.
Auch in diesem Jahr wollte sich der Nachwuchs eines Kollegen dem Turnier stellen! Das Team „Area 51 Cops“ bestand aus einem 12jährigen Mädchen und ihrem Vater. Schon bei der ersten Partie stellte das Mädchen ihr Können unter Beweis und verblüffte damit ihre Gegner. Selbst wenn es Unentschieden stand und der nächste Treffer zählte, blieb sie ruhig und konzentriert! Zusammen mit ihrem Vater lieferte sie sich sehr spannende Spiele und erreichte einen stolzen dritten Platz!
Das Team „Gernhart Reinholzen“ entschloss sich spontan zur Teilnahme und war zugleich auch ein heimlicher Favorit. Schon aufgrund der Wahl des Teamnamens wurde viel von ihnen erwartet. Doch leider verlief das erste Spiel in der Vorrunde gegen „Duo Infernale“ nicht wie erwartet – denn sie verloren dieses. In dieser Partie kam es auch einmal vor, dass der Stürmer dem Verteidiger, vom Team „Gernhart Reinholzen“, nochmals die genaue Haltung der Stangen erklärte  Aber vielleicht war es auch insgeheim ihre Taktik?! Die weiteren Spiele verliefen nämlich sehr gut, sodass sie sogar ins Finale einzogen. Während die anderen Teams bis zum Schluss hoch konzentriert blieben, genoss das Team „Gernhart Reinholzen“ den Abend und gönnten sich hin und wieder ein Kaltgetränk. Die meisten konnten kaum Glauben, dass ihre spielerische Leistung darunter nicht gelitten hat. So kam es auch, dass sie gegen den letztjährig Drittplatzierten, „Zarapzapzap“ im Finale gewannen und so das Turnier für sich entschieden.
Herzlichen Glückwunsch nochmal an die drei Sieger Teams!!
Für die Gewinner gab es wieder Amazon Gutscheine und für den Letztplatzierten gab es einen Trostpreis.
Nachdem aber unsere Hobbybäckerin am Turniertag im Urlaub war, gab es den Trostpreis dieses Mal in Form eines Gutscheins.
In diesem Jahr erzielten zwei Teams, nämlich „Die Chickeria“ und „APS – Haie“, die gleiche Punktzahl, sodass sie sich den Kuchen bei einer gemütlichen Kaffeerunde teilen werden!
Nach dem Turnier gaben einige Teams noch einmal ihr bestes, sodass z.B. auch das Team „Die Chickeria“ in Höchstform auflief und das ein oder andere Spiel deutlich für sich entschieden!

Vielen Dank an alle Teams die daran teilgenommen haben!
Wir freuen uns bereits auf das nächste spannende Turnier.
Eure IPA Regensburg