Absage der Internationalen Kohlfahrt 2021

Mit Sorge haben wir in den letzten Monaten die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem SARS COVID 19-Virus beobachtet. Unsere Planungen für unsere beliebte Kohlfahrt waren schon abgeschlossen und alle notwendigen Verträge unterzeichnet. Bis zuletzt haben wir alles vorbereitet und die Anmeldebögen erstellt.

Im Rahmen unserer Vorstandssitzung wurde einstimmig beschlossen, die Kohlfahrt 2021 ersatzlos zu streichen.

Zu den Gründen können wir ausführen, dass wir bei einer so großen Veranstaltung nicht für die Sicherheit sorgen können, wie es eigentlich notwendig gewesen wäre. Die im Moment geltenden Sicherheits- und Hygieneregularien können wir bei so vielen Gästen einfach nicht einhalten.

Fraglich ist zudem, wie sich die Situation Anfang 2021 darstellt und welche Vorschriften umgesetzt werden müssen. Dies stellt uns als Organisationsteam vor letztlich unlösbaren Aufgaben.

 

Schweren Herzens müssen wir Euch daher die Absage mitteilen. Wir hoffen, dass wir im Jahr 2022 wieder eine schöne Kohlfahrt planen und durchführen können.

 

Quelle Titelfoto: IPA Bremen

 

Bitte bleibt alle gesund und munter.

Viele liebe Grüße und

Servo per amikeco

Jesper Theis (Leiter VbSt. Bremen)

Carsten Jung (1. Sekretär VbSt. Bremen)