IPA Deutschland unterstützt beim Deutschunterricht

Vor einigen Jahren traf ich bei einem internationalen Seminar im IBZ Schloß Gimborn Gimborn Jolijn aus den Niederlanden. Wir hielten lose Kontakt über die sozialen Medien, und es hat mich sehr gefreut vor kurzem eine Unterstützungsanfrage von ihr zu erhalten.
Jolijn ist mittlerweile an der Politieacademy in Eindhoven tätig und bat mich in einem Zoom-Meeting mit ihren Studierenden über deutsche Polizeiterminologie zu sprechen. Aufgrund des normalerweise regen Austauschs zwischen Deutschland und den Niederlanden kommt es hier auch polizeilicherseits wiederkehrend zu Kontakten.

In der einstündigen Videokonferenz wurden über die Ingewahrsamnahme, Durchsuchung, Blutproben bis hin zum Schusswaffengebrauch verschiedene Satzbausteine auf Nachfrage der Studierenden erläutert.

Auch für etwas Werbung für unseren einmaligen Verein blieb noch Zeit und die Studierenden schienen interessiert und überrascht ob der Vielzahl an Möglichkeiten. Das Fazit von Jolijn und den Studierenden viel durchweg positiv aus und es bot sich eine super Möglichkeit die IPA in diesen schwierigen Zeiten adäquat Interessierten zu präsentieren.

 

#ipadeutschland #ipaniederlande #BeOneOfUs #mehralsDienst #ipa