IPA Main-Rodau unterstützt notleidende Familien in der Ukraine

Die Spendenaktion der hessischen Verbindungsstelle fand am 30. April 2022 statt. In Absprache mit der DB Cargo wurden zuvor dringend benötigte Sachspenden wie warme Kleidung und Babyartikel gesammelt. Etwa 50 volle Umzugskisten und Taschen kamen so zusammen und werden nun kostenneutral auf dem Schienenweg direkt bis nach Kiew transportiert.

(Text + Bild: René H.)