Einträge von Philipp Kurz

Marschgepäck für 2023 geschnürt…

Die erste Marsch-Einheit im Jahr 2023 führte die IPA Bergstraße über den „Weinblickweg“. Der mit dem Gütesiegel „Qualitätswege Wanderbarer Odenwald“ ausgezeichnete Rundwanderweg führt auf ca. 17 km über die Heppenheimer Weinlage Steinkopf und das verschneite Hambacher Tal zurück nach Heppenheim. Die neunköpfige Gruppe konnte bei besten Winterwanderwetter die Aussichten über Heppenheim und das gesamte Hambacher […]

IPA Bergstraße / Silvesterfeier der Radgruppe im IPA-Heim Europa

Die Radgruppe der IPA-Verbindungsstelle hat sich zu einem Aktivposten im Vereinsleben entwickelt. Von April bis Oktober mit monatlichen Tagestouren im Dreiländereck der angrenzenden Regionen hessische Bergstraße – Odenwald, Rheinpfalz und Rhein-Neckar. Aber auch Wochenradtouren in der Region Chiemgau Rothenburg ob der Tauber stehen 2023 an. Wenn soviel an Radaktivitäten gemeinsam umsetzt wird was macht man […]

Gruppenreise zur Steubenparade nach New York (Freie Teilnehmerplätze)

Die IPA Deutsche Sektion möchte ihren Mitgliedern auch im kommenden Jahr ein attraktives Angebot des Reiseveranstalters Merican Reisen GmbH für die Teilnahme an der Steubenparade 2023 in New York City nicht vorenthalten. Die Reise wird als Gruppenreise für IPA-Mitglieder durchgeführt und findet ab einer Teilnahme von 30 Personen statt. Die angegebenen Preise ist nur begrenzt […]

Auslandpraktikum bei der irischen An Garda Síochána

Im Rahmen meines Studiums an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen habe ich die Möglichkeit erhalten mein Abschlusspraktikum bei der irischen An Garda Síochána zu absolvieren. Drei Wochen lang konnte ich Einblicke in verschiedene Bereiche der irischen Polizei gewinnen und dabei neue Freundschaften schließen. Angefangen habe ich in der Hauptstadt Dublin. Dort ging […]

Studien- und Bildungsreise Israel 2023 (Freie Teilnehmerplätze)

Entdeckungsreise in ein außergewöhnliches Land vom 26. Mai bis 04. Juni 2023 In Kooperation mit der IPA Sektion Israel wollen wir unsern Mitgliedern spannende Einblicke in diese einzigartige Region bieten. Wir werden die heiligen Stätten dreier Weltreligionen erleben: Christentum, Islam und Judentum teilen sich diese Region. Bei der Reise lernen wir fast das ganze Land […]

10 Tage Rom – Ein Einblick in die italienische Polizeiarbeit

Im Rahmen der Ausbildungsqualifizierung für Ämter ab der dritten Qualifikationsebene an der HfoeD Sulzbach-Rosenberg, konnte ich ein zweiwöchiges Praktikum im europäischen Ausland durchführen. Für mich stand schnell fest, dass ich dieses in Rom machen möchte. Aufgrund meiner italienischen Wurzeln spreche ich fließend italienisch. In Rom war ich bereits einige Male und es gehört zu meinen […]

Nachruf Walter Herrmann

Walter Herrmann Ehrenmitglied der IPA Deutsche Sektion 1931-2023   Mit großer Trauer haben wir die Pflicht mitzuteilen, dass unser Ehrenmitglied der IPA Deutsche Sektion e. V. Walter Herrmann, am 05. Januar 2023 verstorben ist. Mit Walter Herrmann verlieren wir einen IPA-Visionär, Gentleman und einen IPA-Freund, dem es immer ein großes Anliegen war, jungen Polizeibeschäftigten die […]

Laptops for Ukraine

Schenke deinem gebrauchten Laptop, Handy oder Tablet ein neues Leben in den Händen eines ukrainischen Mitarbeiters im Gesundheitswesen, eines Lehrers oder Schülers. Über die Initiative Die Ukraine braucht Hilfe, um in Verbindung zu bleiben. Seit Beginn der russischen Invasion ist es für das ukrainische Volk immer schwieriger geworden, in Verbindung zu bleiben. Der Krieg hatte […]

Silvestergrüße des geschäftsführenden Bundesvorstandes

Der geschäftsführende Bundesvorstand der IPA Deutschland wünscht allen Kolleginnen und Kollegen, IPA Freundinnen und Freunden, sowie deren Familien einen guten Start ins Jahr 2023. Allen Kolleginnen und Kollegen, welche heute im Dienst sind und für unsere Sicherheit sorgen, wünschen wir einen sicheren und verletzungsfreien Dienst, so dass sie gesund ins neue Jahr starten können.