Die IPA ist….

  • der politisch und gewerkschaftlich unabhängige Zusammenschluß von Angehörigen des Polizeidienstes, ohne Unterschied von Rang, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion
  • als größte Berufsvereinigung der Welt mit annähernd 360.000 Mitgliedern in derzeit 68 Staaten vertreten. Sie hat beratenden Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen und im Europarat
  • in ihren Statuten zur Einhaltung der Grundsätze der Menschenrechte verpflichtet, so wie sie im Jahr 1948 von den Vereinten Nationen erklärt wurden. Es ist ihre Absicht, Bande der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen ihren Mitgliedern und den Mitgliedssektionen zu schaffen.

Auf Grund ihres Zweckes und ihrer Ziele ist die IPA seit dem 25. Juli 1977 beim Europarat und seit dem 26. Juli 1995 bei den Vereinten Nationen mit beratendem Status in der Liste der nichtstaatlichen internationalen Organisationen registriert.


Der geschäftsführende Vorstand

Horst W. Bichl

Horst W. Bichl

Präsident
Hubert Vitt

Hubert Vitt

Vizepräsident
Oliver Hoffmann

Oliver Hoffmann

Vizepräsident
Jürgen Glaub

Jürgen Glaub

Generalsekretär (Mitgliederbetreuung)

Peter Herwig

Peter Herwig

Generalsekretär (Geschäftsführung)
Guenter Lambrecht

Guenter Lambrecht

Schatzmeister (Finanzen)
Thomas Batzel

Thomas Batzel

Schatzmeister (Soziales)
Michael Schulz

Michael Schulz

Referent Datenverwaltung
Phillipp Kurz

Phillipp Kurz

Referent Junge Mitglieder
Nathalie Schultz

Nathalie Schultz

Stellvertretende Referentin Junge Mitlieder

Die Geschäftsstelle

International Police Association (IPA)
Deutsche Sektion e.V.

Schulze-Delitzsch-Straße 4
66450 Bexbach (Saarland)

Telefon: (06826) 510990
Fax: (06826) 510991
Email: geschaeftsstelle@ipa-deutschland.de

Download Satzung der IPA Deutsche Sektion e.V.