IPA Deutschland

International
Police Association

IPA Deutschland

2024

Liebe IPA-Freunde, liebe Reiseinteressierte & Weltenbummler!

Wie Ihr aus unserem „Event-Terminkalender“ ersehen könnt, haben wir auch für das neue Jahr 2024 ein paar sehr interessante Unternehmungen vorgesehen! Aufgrund mehrerer Nachfragen haben wir uns entschlossen, eine „Neuauflage“ unserer Rotterdam-

Städte-Reise durchzuführen und die IPA-Rotterdam wird uns dabei vor Ort intensiv unterstützen. Diese Tour werden wir mit unserem gelben „Spaßmobil“ durchführen. Unsere geplante Konzertreise nach Maastricht zum Sommerkonzert mit dem Johann Strauß Orchester von Andrè Rieu mussten wir aus buchungstechnischen Gründen von 2024 nach 2025 verschieben (leider!) doch daher haben wir noch mehr Planungsspielraum gewonnen. Das Gleiche gilt für unsere angedachte Parisreise im Juni – aber begründet durch die anstehende Olympiade in diesem Jahr,  werden für Besucher in dieser außergewöhnlichen Stadt so viele Auflagen gefordert, dass ein „unbeschwerter“ Aufenthalt unter diesen Bedingungen nicht mehr wünschenswert erscheint! Beginnend damit, dass der gesamte Straßenverkehr in Paris auf Anweisung von Herrn Macron komplett auf allen Straßen auf 30 Km/h reduziert wurde! Also – ebenfalls damit verschoben nach 2025!

Daher finden wir nun sehr viel Spielraum, um unsere, schon lange geplante maritime Reise entlang der Französischen Kanal -und Atlantikküste durchzuführen. Mit spektakulären Aufenthalten und kulinarischen Höhepunkten starten wir diese Reise in der zweiten Julihälfte 2024. Dann folgt  der „Wilde Balkan“! Eine abenteuerliche 5*-Busreise im Rahmen unserer Trilogie (Süd-West-Europa, von Hamburg nach Gibraltar und zurück – Das „Nordkap“ entlang der westlichen Küste Norwegens bis zum Nordkap & Kirkenes, über Finnland und Schweden dann zurück bis Hamburg!) Der dritte und damit letzte Teil, soll nun in den Süd-Osten Europas gehen! Auf fantastischen Streckenführungen über Sarajevo, mit absolut außergewöhnlichen Programmpunkten, bis in die griechische Hauptstadt nach Athen! Hier werden wir mit Unterstützung der dortigen IPA-Freunde und unserem griechischem Reisefreund Mario, die antiken, historischen Highlights in diesen Regionen intensiv erkunden! Der Rückweg verläuft mit herrlichen Boxenstopps und Programmpunkten durch Montenegro, der Bucht von Kotor, Kroatien, Italien und Tirol zurück nach Hamburg! Ein absolut aufregendes Erlebnis! Als kleines „Entspannungs-Leckerli“ nach unserer Rückkehr, geht es dann für ein paar Tage im Oktober hoch in den erfrischenden Norden, nach Jütland, zur „Neuauflage“ zum Erholen an Nord -und Ostseeküste mit maritimen, kulinarischen Highlights! Unsere traditionelle Adventsreise führt uns – nach Rothenburg ob der Tauber in diesem Jahr – nun nach Kopenhagen ins weihnachtliche Tivoli! Den Jahresabschluss bildet dann unsere klassische Lichterfahrt durch unsere weihnachtlich ausgeschmückte Heimatstadt Hamburg, mit einigen fröhlichen Boxenstopps und einem abschließendem Weihnachtsessen in weihnachtlicher Atmosphäre! So – das sollen nun unsere Highlights für 2024 sein – wir wünschen Euch allen beste Gesundheit und vielleicht sehen wir uns ja auf einer dieser vorstehenden Reiseunternehmungen wieder! Interessenten dafür bitte ich, sich zeitgerecht mit mir in Verbindung zu setzen, um dann die nötigen „Feinheiten“ abzuklären!

Ach ja – einen habe ich noch: Habt Ihr möööglicherweise noch unsere geplanten abenteuerlichen Reisen in das Süd-westliche Afrika (2025) und auch den Süd-Westen der USA (2026) im Hinterkopf ?? Für beide Unternehmungen haben sich schon diverse Interessenten gemeldet und sollten noch ein paar hinzukommen, dann gebe ich für diese beiden außergewöhnlichen Unternehmungen den Startschuss! Aufgrund der umfangreichen Vorbereitungen wäre der Meldeschluss dafür, Mitte des Jahres 2024!

In diesem Sinne – mit den besten Grüßen. euer „Mini“.